Beispiele für den Einsatz von Blockchain

Um die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Chancen der Blockchain-Technologie zu verstehen, müssen wir auch deren technologische Risiken und Grenzen verstehen. Bei Data61 planen wir, einige „Proof of Concept“-Systeme zu identifizieren, zu entwickeln und zu evaluieren.

Ein aktueller Bericht der britischen Regierung über Blockchain-Technologien bietet einen guten Überblick und Beispiele für den Einsatz von Blockchain.

Eines davon ist Everledger

Eines davon ist Everledger, ein Unternehmen, das von der Australierin Leanne Kemp gegründet wurde.

Everledger verwendet eine Blockkette, um Informationen über die Herkunft und den Besitz einzelner Diamanten und anderer Wertsachen zu erfassen. Hier wird nicht die Blockkette zur Erfassung von Übertragungen digitaler Währung, sondern die Übertragung des Eigentums an identifizierten physischen Vermögenswerten aufgezeichnet.

Dieser weltweit zugängliche Herkunftsnachweis könnte Betrug und Diebstahl reduzieren und neue oder verbesserte Versicherungs- und Finanzdienstleistungen ermöglichen.

Die gleiche allgemeine Idee könnte für jede Lieferkette verwendet werden, z.B. im Einzelhandel, in der Landwirtschaft oder in der Pharmazie.

Die Treiber für die Verbesserung der Qualitätssicherung in der Lieferkette sind in den verschiedenen Branchen unterschiedlich. Das kann Markenreputation im Handel, Sicherheit in der Pharmazie oder eine Kombination in der Landwirtschaft sein.

Der Bedarf an Bitcoin Code steigt

Es lohnt sich zu beachten, dass Blockketten den Bedarf an vertrauenswürdigen Dritten nicht vollständig beseitigen. Eine Blockkette ist nur ein digitaler Datensatz, aber wir brauchen andere, um festzustellen, ob diese Datensätze tatsächlich mit den entsprechenden physischen ein aktueller Test zum Bitcoin Code Werten in der realen Welt übereinstimmen.

Everledger verlässt sich auf große Diamant-Zertifizierungsfirmen, um Informationen über einzelne Diamanten zu messen. Diese Messungen können unabhängig voneinander überprüft werden. Aber in gewissem Sinne werden solche Unternehmen zu vertrauenswürdigen Dritten für dieses blockkettenbasierte System. Man kann sich den Einsatz von Blockchain-Technologien vorstellen, die Möglichkeiten für neue Arten von vertrauenswürdigen Drittunternehmen schaffen.

All diesen Anwendungen liegt die Notwendigkeit der Datenintegrität zugrunde, die die wichtigste Sicherheitseigenschaft für kommerzielle Systeme und die primäre Eigenschaft für Blockchain-Technologien ist.

Für Finanztransaktionen bedeutet Datenintegrität, dass Sie kein Geld ausgeben können, das Sie nicht haben, und dass Sie kein Geld zweimal ausgeben können. Für physische Lieferketten bedeutet dies, dass Sie nicht auf betrügerische Weise Aufzeichnungen über das Eigentum an einem Vermögenswert erwerben können.

Aber auch andere Sicherheitseigenschaften wie Privatsphäre und Vertraulichkeit sind in vielen Anwendungsbereichen wichtig. Um Vertraulichkeit zu erreichen, müssen andere Mechanismen wie die Kryptographie in Verbindung mit der Blockkette verwendet werden.

Ein Teil unserer Software-Architekturforschung bei Data61 ist es, zu verstehen, wie Designentscheidungen für softwarebasierte Systeme Kompromisse in Bezug auf Eigenschaften wie Sicherheit (Integrität, Vertraulichkeit, Datenschutz), Leistung (Latenz, Durchsatz und Skalierbarkeit) und andere beeinflussen.

Gute Designentscheidungen können die Risiken für das Erreichen dieser Qualitäten kontrollieren, und dies ist Teil unserer Forschung, die mit Hilfe von Proof-of-Concept-Systemen bewertet wird.