U.S. Kryptowährungs-Regulierer

U.S. Kryptowährungs-Regulierer zeigen Anwälten eine einheitliche Front

Ich decke die Einführung von Blockchain und Kryptowährung in Unternehmen ab.

David Oakland, Prozessanwalt, CFTC, Haime Workie, Senior Director von Finra, und Robert A. Cohen, Leiter der Cyber-Einheit, Abteilung für die Durchsetzung bei den SEC-Mitgliedern der New York City Bar Association am 7. Juni 2018.MICHAEL DEL CASTILLO

Das Gemurmel der New Yorker Anwälte ließ nach, als Vertreter der drei größten Finanzregulierungsbehörden der Vereinigten Staaten auf der Bühne bei einem Treffen der renommierten Anwaltskammer der Stadt, die 24.000 Mitglieder bedient, vorgestellt wurden.

Eine Stimme erhob sich über die Menge: „Chinesische Regulierungsbehörden sind den Kryptowährungen am nächsten“, Bitcoin Trader sagte die Stimme. „Die Vereinigten Staaten sind, naja, verwirrt.“

Angesichts der Menge von 200 inzwischen lautlosen Anwälten schienen die Regulierungsbehörden gestählt, eine einheitliche Front zu präsentieren, auch wenn der Kommentar des Publikums auf taube Ohren stieß.

Aufsichtsbehörden von Bitcoin Trader

Nachdem die Aufsichtsbehörden der U.S. Securities & Exchange Commission (SEC), der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) und der Financial Industry Regulatory Authority (Finra) jahrelang die Kryptowährungsindustrie im Wert Bitcoin oder doch nicht von 346 Milliarden Dollar beobachtet und sich von außen vorbereitet hatten, veröffentlichten sie kürzlich eine Fülle von Guidance Statements.

Aber angesichts der Nachfrage, die die Ressourcen der Agenturen zu überschreiten scheint, ist es immer wichtiger geworden, dass sie zusammenarbeiten und Untersuchungen und Maßnahmen koordinieren.

In einem Panel über die verschiedenen regulatorischen Perspektiven von Kryptowährungen, die zugrunde liegende Blockchain-Technologie und die daraus resultierenden Fundraising-Mechanismen, die sogenannten Initial Coin Offerings (ICOs), erklärte der Leiter der Bitcoin Trader neu geschaffenen Cyber-Einheit der SEC, Robert Cohen, warum die Zusammenarbeit der Agenturen so wichtig war.

MEHR VON FORBES

OFX-MARKENRECHNUNG
Die Pflanze mit der Kraft, das Leben zu verändern[Video]
„Im Guten wie im Schlechten gibt es hier viel zu tun, und es ist nicht nur der Fall, dass ein paar Agenturen ein paar Dinge tun“, sagte Cohen, der letztes Jahr zum Leiter der Cyber-Einheit ernannt wurde. „Wir haben alle mehr zu tun, als wir bewältigen können.“

Seit der Gründung der Cyber-Einheit von Cohen im September 2017 hat die Agentur die Zahl der Maßnahmen gegen angeblich betrügerische ICOs erhöht, die versuchen, Kapital durch den Verkauf von Krypto-Token ähnlich wie Bitcoin aufzubringen. Zuletzt, im April, hat die SEC die Mitbegründer von Centra Tech Inc. angeklagt, weil sie angeblich eine nicht registrierte Erstausgabe von Münzen durchgeführt haben, die 32 Millionen Dollar einbrachte.

Im Anschluss an diese Klage stellte die Abteilung für Vollstreckung klar, dass Kryptowährungsbörsen, die Token verkaufen, die als Wertpapiere gelten, ordnungsgemäß lizenziert werden müssen, und erstellte eine gefälschte Website, die zeigen soll, wie Betrüger die Tatsache, dass ihre Token Wertpapiere sind, verschleiern. Anfang dieser Woche erhielt Cohen dann zusätzliche Unterstützung, als die SEC die SEC-Veteranin Valerie Szczepanik zum ersten Senior Advisor der Agentur für digitale Assets und Innovation ernannte.

Beispiele für den Einsatz von Blockchain

Um die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Chancen der Blockchain-Technologie zu verstehen, müssen wir auch deren technologische Risiken und Grenzen verstehen. Bei Data61 planen wir, einige „Proof of Concept“-Systeme zu identifizieren, zu entwickeln und zu evaluieren.

Ein aktueller Bericht der britischen Regierung über Blockchain-Technologien bietet einen guten Überblick und Beispiele für den Einsatz von Blockchain.

Eines davon ist Everledger

Eines davon ist Everledger, ein Unternehmen, das von der Australierin Leanne Kemp gegründet wurde.

Everledger verwendet eine Blockkette, um Informationen über die Herkunft und den Besitz einzelner Diamanten und anderer Wertsachen zu erfassen. Hier wird nicht die Blockkette zur Erfassung von Übertragungen digitaler Währung, sondern die Übertragung des Eigentums an identifizierten physischen Vermögenswerten aufgezeichnet.

Dieser weltweit zugängliche Herkunftsnachweis könnte Betrug und Diebstahl reduzieren und neue oder verbesserte Versicherungs- und Finanzdienstleistungen ermöglichen.

Die gleiche allgemeine Idee könnte für jede Lieferkette verwendet werden, z.B. im Einzelhandel, in der Landwirtschaft oder in der Pharmazie.

Die Treiber für die Verbesserung der Qualitätssicherung in der Lieferkette sind in den verschiedenen Branchen unterschiedlich. Das kann Markenreputation im Handel, Sicherheit in der Pharmazie oder eine Kombination in der Landwirtschaft sein.

Der Bedarf an Bitcoin Code steigt

Es lohnt sich zu beachten, dass Blockketten den Bedarf an vertrauenswürdigen Dritten nicht vollständig beseitigen. Eine Blockkette ist nur ein digitaler Datensatz, aber wir brauchen andere, um festzustellen, ob diese Datensätze tatsächlich mit den entsprechenden physischen ein aktueller Test zum Bitcoin Code Werten in der realen Welt übereinstimmen.

Everledger verlässt sich auf große Diamant-Zertifizierungsfirmen, um Informationen über einzelne Diamanten zu messen. Diese Messungen können unabhängig voneinander überprüft werden. Aber in gewissem Sinne werden solche Unternehmen zu vertrauenswürdigen Dritten für dieses blockkettenbasierte System. Man kann sich den Einsatz von Blockchain-Technologien vorstellen, die Möglichkeiten für neue Arten von vertrauenswürdigen Drittunternehmen schaffen.

All diesen Anwendungen liegt die Notwendigkeit der Datenintegrität zugrunde, die die wichtigste Sicherheitseigenschaft für kommerzielle Systeme und die primäre Eigenschaft für Blockchain-Technologien ist.

Für Finanztransaktionen bedeutet Datenintegrität, dass Sie kein Geld ausgeben können, das Sie nicht haben, und dass Sie kein Geld zweimal ausgeben können. Für physische Lieferketten bedeutet dies, dass Sie nicht auf betrügerische Weise Aufzeichnungen über das Eigentum an einem Vermögenswert erwerben können.

Aber auch andere Sicherheitseigenschaften wie Privatsphäre und Vertraulichkeit sind in vielen Anwendungsbereichen wichtig. Um Vertraulichkeit zu erreichen, müssen andere Mechanismen wie die Kryptographie in Verbindung mit der Blockkette verwendet werden.

Ein Teil unserer Software-Architekturforschung bei Data61 ist es, zu verstehen, wie Designentscheidungen für softwarebasierte Systeme Kompromisse in Bezug auf Eigenschaften wie Sicherheit (Integrität, Vertraulichkeit, Datenschutz), Leistung (Latenz, Durchsatz und Skalierbarkeit) und andere beeinflussen.

Gute Designentscheidungen können die Risiken für das Erreichen dieser Qualitäten kontrollieren, und dies ist Teil unserer Forschung, die mit Hilfe von Proof-of-Concept-Systemen bewertet wird.

So funktionieren binäre Optionen bei anyoption oder IQ Option

Wer von Aktien genug hat, der sollte es mal binären Optionen versuchen. Binäre Optionen sind hierbei nichts anderes wie Aktien und zum Beispiel auch Rohstoffe. Doch bei den binären Optionen gibt es einen großen Unterschied, man erwirbt hierbei keinen Wert. Vielmehr handelt es sich bei den binären Optionen um eine Wette, nämlich auf Kurssteigerungen oder auf Verluste. Hierbei setzt man sein eigenes Geld ein und kann große Gewinne einfache. Doch bevor man überhaupt mit binären Optionen arbeiten kann, braucht man einen Broker. Hier wird der Broker IQ Option empfehlen auch von www.onlinebetrug.net.

So funktioniert der Handel bei IQ Option

Wer sich jetzt für binäre Optionen interessiert und einsteigen möchte, dem sei gesagt, dieses ist sehr einfach. So muss man im ersten Schritt einfach die Handelssoftware auf seinen Computer herunterladen und installieren. Im zweiten Schritt muss man sich regisitrieren und sein Kundenkonto mit Geld aufladen. Für die Aufladung stehen zahlreiche Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung. Hat man auch diesen Schritt getan, kann es schon mit dem Handel bei IQ Option losgehen.

  • Man hat jetzt auf unzählige Aktien, Rohstoffe und Währungen einen Zugriff und kann sein Kapital auf Kursgewinne und Verluste setzen. Wie viel Geld man hierbei einsetzt, bleibt einem selbst überlassen.
  • Dies gilt auch für den Zeitraum den man wählt, den man kann auswählen, in welchem Zeitraum es zu Verlusten und Gewinnen kommen. Wie hoch der Gewinn bei den binären Optionen ausfällt, ist abhängig unter anderem vom Einsatz.
  • Im Übrigen, wer mit binären Optionen nicht nur über seinen Computer handeln möchte, der kann auch über sein Handy oder Tablet handeln. Die entsprechende Software für mobile Entgeräte findet man kostenfrei als Download auf der Internetseite von IQ Option.

Umfangreicher Support bietet anyoption

Abgerundet wird das umfangreiche Handelsangebot bei den binären Optionen von anyoption, durch einen umfangreichen Support. So gibt es einen Support, der sowohl telefonisch, per E-Mail oder im Rahmen von einem Chat seinen Kunden zur Verfügung steht. Gerade wenn man Fragen oder Probleme hat, ist dieser mehrsprachige Support eine gute Anlaufstelle.

Doch damit nicht genug, so bietet anyoption auch zahlreiche Hilfen in Form von Videos mit Erklärungen an, aber auch ein vollfunktionsfähiges Demokonto. Das Demokonton richtet sich gerade an Anfänger, aber auch an erfahrene Personen, die zum Beispiel ihre Handelstrategie testen möchten.

Erfahrungen mit dem Demo-Konto von anyoption sammeln

Wer sich für binäre Optionen interessiert, aber noch keine Erfahrungen hat, der sollte bevor er in den Handel einsteigt, diese erst mal sammeln. Der Broker anyoption bietet dazu umfangreiche Hilfen an. Den eines darf man in diesem Zusammenhang nicht vergessen, man setzt sein echtes Geld bei den binären Optionen ein. Aus diesem Grund kann man jedem Anfänger nur empfehlen, auf die Möglichkeit von einem Demokonto zurückzugreifen.

Ein Demokonto hat den sehr großen Vorteil, man kann sich nicht nur mit dem Handel vertraut machen, sondern auch zum Beispiel seine Handelsstrategien nicht nur mit dem Demokonto simulieren, sondern auch festlegen und prüfen. Wie jetzt ein Demokonto genau funktioniert, kann man nachfolgend erfahren.

So funktioniert das Demokonto

Welche Vorteile ein Demokonto bietet, gerade wenn man noch keine Erahrungen mit dem Handel von binäre Optionen hat, wurde jetzt deutlich. Doch wie funktioniert das Demokonto? Die Funktionsweise vom Demokonto ist sehr einfach. So muss man nur kostenfrei die Software von der Internetseite von anyoption herunterladen. Nach dem herunterladen, einfach installieren und schon kann es losgehen. Das Demokonto hat hierbei nahezu die gleichen Funktionen wie ein echtes Handelskonto.

Man hat also auch beim Demokonto reale Marktbeindungen und kann testweise mit virtuellem Geld seine Strategien testen. Hat man während der Testphase mit dem Demokonto Fragen oder Probleme, kann man sich jederzeit an die Online-Hilfe und an das Support-Team wenden. Natürlich kann man jederzeit das Demokonto beenden und mit einem richtigen Handelskonto von anyoption einsteigen.

Weitere Hilfen von anyoption

Gerade als Anfänger bei den binären Optionen, stellen sich oftmals Fragen im Zusammenhang mit binären Optionen. Das Demokonto als Unterstützung ist hierbei ein Ansatz, ein weiterer Ansatz sind die umfangreichen Hilfen von anyoption. So findet man auf der Internetseite von anyoption nicht nur zahlreiche Anleitungen zum Handel von binären Optionen und einen Support, sondern auch Videos. Schritt für Schritt wird in diesen Videos alles erklärt. anyoption bietet damit im Vergleich zu einer Vielzahl von anderen Anbietern, gerade für Anfänger einen großen Support und Hilfestellungen an.